Illustratoren in Deutschland

Illustrator in Deutschland suchen

Die Illustratoren werden in die Kategorie der künstlerischen Berufe eingestuft.

Dabei liegen die Hauptaufgaben der Illustratoren im Zeichnen, Malen, Aquarellieren sowie die Anfertigung von Drucken, um Schriftstücke wie Bücher, Magazine, Zeitschriften etc. zu bebildern, welches man allgemein auch als „illustrieren“ bezeichnet.

Über 80 % aller Illustratoren arbeiten freiberuflich, dies bedeutet, dass sie auf Honorarbasis als auch auf Abruf arbeiten.

Mittlerweile hat sich der Beruf der Illustratoren in die Werbebranche verlagert.

Ursprünglich aber waren freie Illustratoren vor allem im Bereich der Literaturillustration konzentriert.
Dies bedeutet, dass Illustratoren heutzutage insbesondere in Werbeagenturen eingesetzt werden.

Freie Illustratoren erstellen beispielsweise für bestimmte Werbemaßnahmen Zeichnungen, die als Rohidee oder direkt als Projektinput dienen.




Bei diesen Projekten handelt es sich meistens um Werbeplakate oder Broschüren, aber auch die Erstellung von Flyern für bestimmte Events gehört zu den Aufgaben eines Illustrators.

Eine Voraussetzung als Illustrator erfolgreich arbeiten zu können, ist das Talent bzw. Können Ideen wirkungsvoll und überzeugend aufs Blatt bringen zu können und die Gabe, durch Bilder und Zeichnungen wesentliche Gedanken ausdrücken zu können.

Einige wenige private Akademien bieten eine explizite Ausbildung zum Illustrator an und sind zudem auch staatlich anerkannt. In der Regel jedoch befinden sich unter den Illustratoren viele Quereinsteiger oder Berufstätigen, die in der Vergangenheit im Bereich Design gearbeitet haben. Im künstlerischen Bereich ist beispielsweise die Ausbildung zum GTA (Gestaltungstechnischer Assistent) meistens die Basis und Grundstein für kreative Berufe.

Ursprünglich haben Illustratoren vor allem Skizzen mittels Bleistiften und Kohle angefertigt, während man heutzutage als guter Illustrator auf die gängigen grafischen Softwares wie Adobe Illustrator oder Photoshop kaum verzichten kann.

Durch die Digitalisierung der Daten können Layout oder Bilder somit besser an den Kunden gebracht werden und bei Bedarf auch nachgebessert werden.

Neben dem Zeichentalent muss ein freier Illustrator das Geschick mitbringen sich in Menschen hineinversetzen zu können und Zusammenhänge schnell erfassen zu können, um vor allem Ideen der Arbeitgeber bzw. Kunden bildlich auf den Punkt bringen zu können.

Denn wie heißt es so schön?

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.